1. Homepage
  2. Fleisch
  3. Bayerischer Nudelsalat

Bayerischer Nudelsalat

Nudelsalat

Lesezeichen

Drucken

Wertung

Beschreibung

Dieser bayerische Nudelsalat eignet sich besonders gut für Partys oder Grillfeste. Er schmeckt sehr würzig und erhält durch den süßen Senf eine ganz besondere Note.

Die Zutaten lassen sich in Menge und Auswahl je nach Geschmack abändern. Beispielsweise kann noch Mais hinzugegeben werden.

Vegetarier streichen einfach den Leberkäse.

Zutaten

400g kurze Nudeln (z.B. Farfalle, Fusilli, Penne)
150g Gewürzgurken
140g Erbsen
150g würziger Käse
150g Leberkäse
1 Zwiebel
2 hartgekochte Eier
2 EL süßer Senf
3 EL Essig
3 EL Speiseöl
Gurkenwasser
Salz
Pfeffer

Zubereitung

1
Nudeln bissfest kochen.
2
Eier kochen, auskühlen lassen und kleinschneiden.
3
Gurken in kleine Scheibchen schneiden.
4
Zwiebel in kleine Scheibchen schneiden.
5
Käse und Leberkäse in kleine Würfelchen schneiden.
6
Nudeln, Gurken, Zwiebel, Käse, Leberkäse, Eier und Erbsen in einer große Schüssel geben.
7
Süßer Senf, Essig, Öl und etwas Gurkenwasser hinzugeben und alles gut miteinander vermengen.
8
Mit Salz und reichlich Pfeffer abschmecken.
9
Ca. eine Stunde gut durchziehen lassen und später ggf. mehr Dressing hinzugeben.