1. Homepage
  2. Nachtisch
  3. Erdbeertiramisu

Erdbeertiramisu

  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover
  • recipe image cover

Lesezeichen

Drucken

Wertung

Beschreibung

Dieses leckere Erdbeertiramisu ohne Ei lässt sich gut vorbereiten und schmeckt himmlisch. Für eine zuckerärmere Variante empfiehlt es sich, Löffelbiskuits ohne Zuckerkruste zu verwenden. Wahlweise kann das Gebäck auch nur in reinem Orangensaft getränkt werden.

Zutaten

1 kg Erdbeeren
300 ml Sahne
500 g Mascarpone
500 g Magerquark
125 g Zucker
1 Zitrone (Saft)
125 ml Espresso
125 ml Orangensaft
200 g Löffelbiskuits
200 g Amarettini
Zitronenmelisseblätter
Kakaopulver

Zubereitung

1
Erdbeeren halbieren und in grobe Scheiben schneiden. Schöne Erdbeeren zum Garnieren aufheben.
2
Sahne schlagen und mit Mascarpone, Quark, Zitronensaft und Zucker mischen.
3
Espresso mit Orangensaft mischen. Löffelbiscuits kurz in diese Flüssigkeit tauchen.
4
Getränkte Löffelbiskuits in eine große Glasform schichten.
5
1/3. der Creme auf die Löffelbiskuits geben.
6
Erdbeeren auf der Cremeschicht verteilen. Ca. zehn Zitronenmelisseblätter darübergeben.
7
Eine dünne Schicht Creme auf die Erdbeeren geben.
8
Amarettini in Kaffee-Flüssigkeit tauchen und auf der Cremeschicht verteilen.
9
Rest der Creme auf den Amarettini verteilen.
10
4 Stunden (oder über Nacht) kühl stellen.
11
Kurz vor dem Servieren Oberfläche mit Kakaopulver bestäuben (wahlweise), mit den schönen Erdbeeren und Zitronenmelisseblättern dekorieren.