1. Homepage
  2. Nachtisch
  3. Preiselbeerroulade

Preiselbeerroulade

  • recipe image cover
  • recipe image cover

Lesezeichen

Drucken

Wertung

Beschreibung

Diese leckere Roulade schmeckt sehr leicht und fluffig, weil sie völlig ohne Mehl zubereitet wird.

Statt Preiselbeeren kann auch anderes Obst verwendet werden, z.B. Erdbeeren, Heidelbeeren oder Mandarinen.

Zutaten

5 Eier
1 Tasse Puderzucker
2 EL Kakao
2 Becher Schlagsahne
1 Glas Preiselbeeren
evtl. etwas Rum

Zubereitung

1
Ofen auf 180-200°C Ober-Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
2
Eier trennen und das Eiweiß steif schlagen.
3
Zu dem Eiweiß eine Tasse Puderzucker hinzufügen und mit dem Handrührgerät weiterschlagen.
4
Die Eidotter einzeln dazuschlagen.
5
Kakao hinzufügen und verrühren.
6
Die Masse auf das Backblech streichen und 15-20 Minuten backen.
7
Zucker auf sauberes Geschirrtuch streuen. Dann den Teig auf das Geschirrtuch stürzen. Das Backpapier mit Wasser bestreichen und vom Teig abziehen.
8
Den Teig mit dem Geschirrtuch einrollen und ca. 15 Minuten auskühlen lassen. Dann wieder entrollen.
9
Sahne schlagen und evtl. Rum und Kakaopulver hinzufügen.
10
Den Teig mit Preiselbeeren bestreichen. Dann etwas geschlagene Sahne auf die Preisenbeeren geben.
11
Den Teig wieder einrollen.
12
Die gefüllte Roulade mit der restlichen Sahne bestreichen.