1. Homepage
  2. Nachtisch
  3. Quarkbällchen

Quarkbällchen

  • recipe image cover
  • recipe image cover

Lesezeichen

Drucken

Wertung

Beschreibung

Hier findet  ihr  ein Rezept für leckere Quarkbällchen aus der Fritteuse. Sollten die Teigkugeln an den Löffeln kleben bleiben einfach eine kleine Schüssel mit (warmen) Wasser bereit stellen und sie vorher darin eintunken. Sobald die Quarkbällchen fertig sind, ist es empfehlenswert sie auf Küchenpapier abzutropfen.

Der Puderzucker wird am besten frisch gesiebt, da er sonst in die Bällchen einzieht und sie matschig macht.

Auf dem 2. Bild seht ihr eine Mini-Fritteuse, die perfekt für Quarkbällchen geeignet ist. In sie passen ca. 5 Bällchen.

Zutaten

250g Mehl
250g Quark
1/2 Packung Backpulver
1/2 Packung Vanillezucker
2 Eier
100g Zucker
Puderzucker

Zubereitung

1
Aus allen Zutaten einen Rührteig herstellen
2
Die Fritteuse auf ca. 165-170° vorheizen
3
Mit zwei Esslöffeln eine kleine Kugel formen und in die Fritteuse geben
4
Die Quarkbällchen umdrehen sobald sie von alleine aufsteigen
5
Jetzt nur noch Puderzucker über die Bällchen sieben und schon sind sie fertig